NEWS 2007 bis 2009       NEWS 2010         NEWS 2011        NEWS 2012        NEWS 2013        NEWS 2014      NEWS 2015        NEWS 2016       NEWS 2017        NEWS 2018        NEWS 2019      NEWS 2020


 

Wochenendseminar am 23. und 24. Oktober 2021 mit Michael Stephan www.mensch-hund-systeme.de

Thema: "Erlebnis hündische Kommunikation"

Es sind noch 3 Plätze frei! Nähere Infos gibt es unter Termine

 

Aktuelle

Infos

Wurfplanung Frühjahr 2022 - für unsere F-Wurf - Welpeneltern in der Warteschleife:

Samaya hat gerade ihren Läufigkeitszyklus von 10 auf 6 Monate verkürzt. Falls sie sich für die weitere Planung an den Durchschnitt ihrer Pausenzeiten hält, dann rechnen wir ca. im Januar 2022 mit der nächsten Läufigkeit und hoffen im März  2022 auf  Welpen.

 


 

17. Juni 2021

Wir senden unseren 7 "AKEYLUNAs"

Funny

Bakari

Ben

Bantu

Pepeo

Zazou

Bayani

ein fröhliches

zu ihrem 9. Geburtstag!

Habt heute jede Menge Spaß und lasst euch so richtig verwöhnen. Bereitet euren Rudeln auch im kommenden Lebensjahr ganz viel Freude und bleibt vor allem gesund und glücklich, denn es gibt noch viele Abenteuer zu bestehen!

Schön, dass wir euch und eure Zweibeiner nun bereits 9 Jahre begleiten durften. Wir freuen uns auch weiterhin über aktuelle Bilder von euch.

 

 

15. Juni 2021

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Zuchtzulassungsprüfung! 

 

 

Am 12. Juni 2021 hat Panda-Ma-Tenga Dahabu Chishanu, ein Nachzuchtrüde aus unserem D-Wurf, die Zuchtzulassungsprüfung der DZRR uneingeschränkt bestanden.

Wir freuen uns mit Gaby und Reno über diesen tollen Erfolg und gratulieren ganz herzlich! Mehr über Chishanu findet ihr auf seiner Homepage www.kashoma.de.

 

 

 

13. Juni 2021

 

Rückblick auf unsere Urlaubswoche bei Neumünster.

 

 

Seit vielen Jahren genießen wir hier die Ruhe und Abgeschiedenheit in der Natur. Die geplante Ausstellung fand leider wegen Corona nicht statt, aber auf das Wetter war, wie  immer hier um diese Zeit, verlass.

 

 

So verbrachten wir die Urlaubstage mit ausgedehnten Wanderungen und erholsamen Stunden beim Angeln.

 

 

Chiara, Samaya und Mwoyo waren immer mit dabei und wir konnten die Zeit auch einmal nutzen, um in Ruhe ein paar neue Portraits von den Mädels zu erstellen.

 

 

Den vollständigen Urlaubsbericht gibt es hier...

 

 

 

7. Juni 2021

 

 

Während unsere vielen Urlaubsbilder erst noch geordnet werden müssen, hier schon mal die neuesten Erlebnisse unserer Nachzuchten, zum Teil mit einem Nachtrag von Pfingsten. :-)

 

 

 

Geimpft, Getestet und endlich wieder gemeinsame Unternehmungen...

 

 

E-Wurf        Taio               Elani Sua            Eyka            Nala            Nayla         Zuma        

                  Elmo                   Monte                Simba

 

D-Wurf       Fenris             Shani                 Kayu            Dalanda     

 

C-Wurf       Dayo               Balou

 

B-Wurf       Bayani            Zazou                   Ben

 

 

 

 

26. Mai 2021

 

Pfingstspaziergang bei Sonnenschein!

 

 

 

In der letzten Woche freuten wir uns über das Wiedersehen mit Reno und unserem Nachzuchtrüden Panda-ma-tenga Dahabu Chishanu.

 

 

Wenn Corona nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht, dann wird Chishanu Anfang Juni die Zuchtzulassungsprüfung in der DZRR absolvieren.

 

 

Ist diese bestanden, dann steht er als Samayas Deckrüde für unseren F-Wurf zur Verfügung. Mehr Infos zu Chishanu gibt es auf seiner HP unter www.kashoma.de

 

 

Wir nutzten das Treffen für einen gemeinsamen Ausflug zum Napoleonstein. Chishanu verhielt sich Mama Chiara und Samaya gegenüber zurückhaltend und freundlich.

 

 

Bei so viel Frauenpower wollte er wohl nicht zwischen die Fronten geraten. Mwoyo musste durch ihre derzeitige Läufigkeit leider zu Hause bleiben. Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnten, auch Samaya hat jetzt mit ihrer Läufigkeit begonnen.  

 

Von Mwoyo gibt es auch tolle Neuigkeiten. Im April 2021 haben wir damit begonnen, die Voraussetzungen für eine Zuchtzulassungsprüfung zu schaffen und heute nun erhielten wir die Ergebnisse. 

 

 

22. Mai 2021

 

Unseren Freunden und Bekannten,

sowie allen Besuchern der Homepage

 wünschen wir ein schönes und gesundes Pfingstfest!

 

 

Mit knapp 16 Monaten hat nun auch unsere Jüngste mit ihrer ersten Läufigkeit begonnen.

 

 

Aus diesem Grund konnte wir sie auch nicht auf die Wanderung mit lieben Freunden "über'n Berg" mitnehmen. Aber das heißt natürlich nicht, das Mwoyo an diesem Tag zu kurz kam.

 

 

Ich nutzte mit ihr die (sehr) zeitigen Morgenstunden, wo es nur wenig Ablenkung gibt, für einen Ausflug mit dem Fahrrad.

 

 

Dabei hat mich unser Energiebündel wieder positiv überrascht. Den ersten Teil der Strecke absolvierten wir angeleint und Mwoyo lief dabei aufmerksam und ruhig, an lockerer Leine, neben dem Fahrrad. Da keine Korrektur notwendig war, probierten wir es dann auf dem Rückweg schon mal ohne Leine. Sie blieb auch da ganz prima neben mir. Im nächsten Schritt werden wir uns dann zunehmend verschiedenen Ablenkungen aussetzen...

 

 

 

Während sie dann zu Hause schlief, ging es für uns mit Dayo und seinen Zweibeinern auf die 2. Runde des Tages.

 

 

Chiara und Samaya nutzen die "Mwoyofreie Zeit" immer mal für ein gemeinsames Toben.

 

 

Auch Dayo rannte mit den Mädels um die Wette.

 

 

Beim Picknick am Napoleonstein konnten wir neben den leckeren Dingen aus dem Rucksack, auch die herrliche Natur genießen.

 

 

Wir danken Heike für die sehr gelungenen Momentaufnahmen unserer Vierbeiner.

 

 

Es hat wieder jede Menge Spaß gemacht! Weitere Fotos gibt es auch auf Dayos HP www.ekundayo-dresden.com.

 

 

 

Und was gibt es von unserer Nachzucht zu berichten?

 

 

 

E-Wurf        Taio           Elani Sua       Nala         Eyka       Nayla         Zuma        Dayo

 

C-Wurf        Chidima   

 

B-Wurf        Zazou         Funny           Bayani

 

 

 

 

16. Mai 2021

Am letzten Wochenende gab es die erste kleine gemeinsame Ausfahrt mit den Dreien.

 

 

Die Ablenkung im Rudel ist dabei natürlich größer, aber die Mädels haben ihre Sache schon gut gemacht.

 

 

 

Dem Schlosspark Pillnitz statteten wir zum Muttertag einen Besuch ab. Auch wenn Mwoyos Bedürfnisse, nach Rennen und Toben, mal nicht im "Mittelpunkt" standen, lief dieser Ausflug ganz entspannt für Zwei - und Vierbeiner. Unsere Jüngste wird nun auch langsam älter und gelassener... :-)

 

 

Nicht nur unsere Mädels lieben den KONG. Auch Elani Sua und Chidima haben ihre Freude bei dieser Beschäftigung.

 

 

Die vielfältigen "Kong- Rezepte" bieten für jeden Geschmack etwas und wenn doch einmal Sommer wird, liefert die Eisfüllung eine willkommene Abkühlung.

 

 

Hier einige Kong- Rezepte zum Ausprobieren.

Ei - Wurstfüllung:

Das untere Loch des Kongs mit einem Leckerli oder Karottenstück verschließen. Den Kong mit der großen Öffnung nach oben in einen Kaffeebecher stellen. Ein paar Wurststückchen mit einem Ei verquirlen und in den Kong füllen. Wer mag, kann auch ein bisschen Käse untermischen. Für einige Minuten in die Mikrowelle geben und unbedingt wieder gut abkühlen lassen. Achtung, dass Ei kocht leicht über!

 

Hackbraten:

Die gewünschte Menge Rinderhackfleisch in den Kong füllen und diesen ein paar Minuten in die Mikrowelle legen. Für einen langen Beschäftigungsspaß kann man das Hackfleisch fester in den Kong drücken. Ist die Ausdauer nicht so groß, eignet sich eher eine lockere Befüllung.

 

Hunde - Eis im Kong:

Der Eis - Kong bietet eine tolle Abkühlung und Beschäftigung für warme Sommertage.

Joghurt, Quark und Hüttenkäse sind die ideale Basis für das Hunde- Eis. Als „Geschmacksträger“ können pro Portion etwas Leberwurst, Thunfisch oder Reibekäse untergemischt werden. Weil Eis- Kongs oftmals flüssiger befüllt werden als „normale“ Kongs, verschließt man die untere Öffnung vor dem Befüllen mit etwas Butter. Stellt man den Eiskong in einen Becher und frieren ihn aufrecht stehend ein, kann nichts auslaufen! Wer Eis am Stiel mag, steckt vor dem Frosten noch eine Büffelhautstange oder einen kleinen Ochsenziemer in das Gefriergut und sorgt damit für einen extra langen Kauspaß.

 

 

Und das gibt es von der Nachzucht Neues:

 

E-Wurf        Taio               Elani Sua            Eyka            Nala

 

D-Wurf       Fenris             Chishanu            

 

C-Wurf       Chidima

 

 

7. Mai 2021

 

Endlich einmal Sonnenschein. Dies nutzten Chiara und Samaya für ein ausgelassenes Spiel.

 

 

Die beiden toben immer nur mit gemeinsam, wenn Wirbelwind Mwoyo nicht mit dabei ist. Danach waren ihre Zungen recht lang...

 

 

Chiara nutzte auch gleich die Gelegenheit zur Abkühlung und eröffnete die Badesaison 2021.

 

 

 

 

Gerade in Ermangelung vom Ausstellungen dürfen wir das Üben von STEH ! nicht aus den Augen verlieren....

 

 

Auch unsere Enkelmädchen waren zu Besuch.

 

 

Wie immer waren alle Zwei- und Vierbeiner gut aufeinander abgestimmt und hatten gemeinsam viel Spaß.

 

 

Die Wiese wurde durch viele Seifenblasen verschönert und Mwoyo fand am Ende die fliegenden Dinger gar nicht mehr so komisch...

 

 

Schön war es wieder mit euch !!!!

 

 

 

Und auch die Nachzucht hatte wieder tolle Erlebnisse.

 

E-Wurf        Taio               Elani Sua            Nayla         Zuma         Simba

 

D-Wurf       Fenris             Shani

 

B-Wurf        Bayani           Zazou

 

A-Wurf        Amina               

 

 

 

Nachtrag 25.04.2021

 

 

So toll wie in der Hundeschule ist unser Agilityparcours zu Hause zwar nicht, aber das Üben brachte trotzdem etwas Abwechslung in den Alltag und machte Spaß.

 

 

Und so sah unser Spielenachmittag für Zwei- und Vierbeiner insgesamt aus. Am Ende waren alle ruhig und zufrieden.

 

 

 

Und was gab es neues bei unserer Nachzucht?

 

E-Wurf        Nala          Taio             Eyka             Elmo            Elani Sua            Nayla   

                    

C-Wurf        Emma

 

B-Wurf        Zazou        Kipepeo        Bantu

 

A-Wurf          Akilah

 

 

Unfassbar...

Wenn man ein betagtes vierbeiniges Familienmitglied, nach einem langen und gesunden Leben verliert, dann lässt sich der Schmerz schon kaum beschreiben. Aber geht ein junger Ridgeback, gerade einmal mit 3 Jahren, nach kurzer schwerer Krankheit, dann stürzt der Rest der Welt in sich zusammen.   

 

Dahabu Django

 

 R.I.P.

 

*12.04.2018 - 20.04.2021

 

 

Auch wenn es keinen Trost gibt, gehen unsere Gedanken zu Stefanie, Paulus und Otto. Ihr wart tolle Welpeneltern und auch wenn euch viel zu wenig gemeinsame Zeit geschenkt wurde, Django hatte diese 3 Jahre das beste Leben bei euch!!!!

 

24.04.2021

 Es herrschte eine ganz besondere Nebelstimmung auf unserem Morgenspaziergang.

Ich hatte den Mut für ein erstes Gruppenbild zu dritt und war mir sicher,

Aluna strahlte über allem...

 

                                                  ...und Django

 

 

 

 

 

Der Selbsttest und die frische Luft mit Mindestabstand machen es möglich  - Geschwistertreffen von Chidima, Elani Sua, Dayo und Nala. mit ihren Zweibeinern.

 

 

...und dabei wird nicht nur getobt. Auch die Übungseinheiten unter Ablenkung klappen prima.

 

 

E-Wurf        Dayo         Elani Sua     Nala       Eyka

 

D-Wurf        Chishanu   Kitambo

 

C-Wurf        Chidima   

 

B-Wurf        Zazou        Funny

 

A-Wurf          Akilah

 

 

18.04.2021

Wir möchten noch einmal an alle Freunde und Bekannte, sowie an die Zweibeiner unserer Nachzuchten, ein DANKE sagen. Diese überaus große Anteilnahme war überwältigend und hat uns über die ersten schweren Tage geholfen.

Eure Anrufe, Mails, Briefe, Karten, Bilder, Nachrichten, Blumen, Kerzen und Erinnerungsgeschenke, sowie das abgebildete Gedicht, haben uns aufgewühlt, aber auch ganz viel Trost gespendet.

Es tut gut zu wissen, nicht nur wir werden Aluna niemals vergessen...

Darum an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches DANKE! 

an alle, die in Gedanken bei uns waren.

 

 

"Er kommt aus einem fernen Land,

Rhodesian Ridgeback wird er genannt.

Mit seinem Mut, Intelligenz und Kraft

hat er schon manchen Löwen in Stellung gebracht.

Seinem Herren immer treu ergeben, schmusig, liebenswert und voller Leben,

verzaubert er dich mit Haut und Haar und bestimmt dein Leben ganz und gar.

 

Wenn er euch in den Wahnsinn treibt

und absolut keinen Gehorsam mehr zeigt,

schaut er euch mit seinen großen Augen an

und Euch schwinden die Gedanken, wie man ihn bestrafen kann.

 

Da geht ein schmunzeln über eure Lippen

und Ihr lasst euch von ihm nicht lange bitten,

mit seiner süßen Schnute stupst er euch an

so das keiner mehr böse sein kann.

 

Eines wäre noch gesagt, ein Ridgeback wird auch mal betagt

und wenn er dann auf die lange Reise geht

und du dich vor Schmerz kaum noch regst,

schau an den Himmel in der Nacht, denn ein neuer Stern ist erwacht... "

 

KODY

 

 

Einen ganz besonderen Gruß schicke ich heute an mein liebes kleines Ömchen.

Hast ja viele Augen durch die du zu uns nach unten schauen kannst.

Dein Enkel Zuma.

 

 

Da ist wieder einiges zusammen gekommen. Von Ostergrüßen, bis zu Geburtstagswünschen oder einfach nur mal so. Danke euch allen!

 

E-Wurf        Zuma        Nala        Taio            Eyka        Simba       

                  Dakayo     Elmo        Elani Sua    Nayla      

 

D-Wurf        Shani        Daya       Dalanda      Simba      Kayu       Chishanu

 

C-Wurf        Chidima    Luna

 

B-Wurf        Zazou

 

A-Wurf           Akilah

 

Und es muss weiter gehen...

Mwoyo hat ihre ersten Schritte neben dem Fahrrad unternommen.

 

 

Kaum zu glauben, aber dabei hat sie ihr Temperament im Griff und ist aufmerksam und konzentriert.

 

 

Am Anfang wird der Drahtesel nur geschoben. Mwoyo möchte alles richtig machen und bleibt ganz prima neben mir. Dabei reagiert sie auf die kleinsten Hinweise.

 

 

Auf dem Rückweg sind wir dann schon mal 500 Meter gemeinsam geradelt.

 

 

Für den Anfang ganz gut!

 

 

12.04.2021

Unser D-Wurf feiert den 3. Geburtstag

LIEBE DAHABUS! 

 

Wir senden allen ganz liebe Geburtstagsgrüße. Sicher habt ihr und eure Zweibeinern einen richtig schönen gemeinsamen Tag.

Für das neue Lebensjahr wünschen wir eine stabile Gesundheit bis ins hohe Alter, so wie bei Oma Aluna und dazu Mama Chiaras unbändige Lebensfreude!

 

 

Dahabu Fenris - Rot  

 

Die 13 DAHABUs

 

 

 

Dahabu Shani - Braun

 

Dahabu Django - Silber

           

Dahabu Kitambo - Schwarz

 

Dahabu Dayo - Orange

 

 

Dahabu Danuwa - Grün     

 

Dahabu Ruby - Lila

 

Dahabu Daya - Rosa 

  

 Dahabu Dalanda - Gelb

 

Dahabu Dhakia - Blau

   

    Dahabu Kayu - Hellblau

 

Dahabu Simba - Gold 

 

Dahabu Chishanu - Hellorange

 

 

 

11.04.2021

 

Und die Welt steht einfach nur still...

Mashanga Aluna

10.08.2007 - 06.04.2021

 

"Du bist nicht mehr da, wo du warst, sondern du bist nun überall dort, wo wir sind."

 

 

Aluna hat uns über die Regenbogenbrücke verlassen und nach 13 Jahren 7 Monaten und 26 Tagen müssen wir unseren Weg nun weiter gehen - ohne sie.

 

Wie soll man diesen Schmerz, diese Leere in Worte fassen...???

Wir verlieren uns in Erinnerungen, längst vergessen Geglaubtes ist wieder greifbar nah. Sie war immer an unserer Seite und hat unser Leben so reich gemacht. Wie viele Erlebnisse, Erfahrungen, Begegnungen und Freundschaften wären ohne sie nie entstanden? Wir haben gemeinsame Erfolge gefeiert, durften ihre Welpen heranwachsen sehen und waren glücklich über das entspannte Miteinander in allen Situationen.

Dies alles zu beschreiben ist unmöglich, darum lassen wir die Bilder aus über 13 Jahren sprechen...

 

 

Die Lücke, die Aluna hinterlässt, ist nicht zu schließen und es wird nie wieder so sein wie es war. Aber wir sind dankbar über jeden Tag, den wir mit unserem Kleeblatt erleben durften.

 

   

 Akeyo und Aluna - wir behalten euch immer im Herzen. Habt nun gemeinsam wieder Spaß  - hinter dem Regenbogen...

 

Wir bedanken uns bei unserer Familie, so wie  bei allen Freunden und Bekannten, die uns in den letzten Tagen mit Trost, Anteilnahme und Verständnis zur Seite standen.  

 

03.04.2021

 

Wir wünschen unseren Freunden und Bekannten, sowie allen Besuchern der Homepage, ein schönes und gesundes Osterfest.

 

 

Trotz Coronaeinschränkungen wird es bei uns nicht langweilig.

 

 

Aluna war die letzten Tage nicht so gut zu Fuß und darum gab es für sie kleinere Entdeckungstouren.

 

 

Auch wenn ihre Nase nicht mehr ganz so gut funktioniert, das Suchen nach Leckerli bereitet ihr immer noch Spaß.

 

 

 

Die Hundeschule hat leider wieder geschlossen, aber trotzdem wird bei uns weiter geübt. Dies bringt Abwechslung in unsere Spaziergänge und die Mädels sollen natürlich auch nicht alles verlernen.

 

 

Für ausreichend Ablenkung können wir ja selbst sorgen. Bis die Unterordnung zu dritt gelang, brauchte es schon etwas Übung. Chiara, Samaya und Mwoyo müssen sich konzentrieren und zuhören, damit sie wissen, wer gerade an die Reihe ist.

 

 

Nun klappt das jeweilige Heranrufen aus der Entfernung, ins "Platz" legen und im "Fuß" die anderen Hunde im Slalom umkreisen oder "einfach" im "Platz" oder "Sitz" bleiben, schon recht gut...

 

 

Auch ich musste an meiner Körpersprache und Kommunikation arbeiten, denn die Leine konnte ich schon mal nicht zur Hilfe nehmen.

 

 

Nach getaner Arbeit kommt dann der gemütliche Teil und jeder Sonnenstrahl wird genutzt.

 

Vielen Dank auch an die Zweibeiner unserer Nachzuchten für alle lieben Osterwünsche und Bildergrüße.

 

Nayla        Zuma        Nala        Taio        Dayo       Simba 

 

Chishanu

 

Chidima

 

Bayani

 

 

23.03.2021

 

Heute, vor 11 Jahren, kamen unsere ersten Welpen zur Welt, die kleinen Fellnasen von Aluna und Sikelele Bushman`s San.

 

DER A-WURF FEIERT SEINEN

11. GEBURTSTAG!!!

WIR,

UNSER KLEEBLATT,

UND GANZ BESONDERS NATÜRLICH MAMA ALUNA

wünschen

 Amina,  Alva, Aluna, Akos, Ayo,  Akilah, Akin, Akono und Alara

 

ein fröhliches

Möge unseren SAluNas viel Gesundheit und noch eine lange, beschwerdefreie, aktive und glückliche Zeit mit euren Zweibeinern bleiben. Habt einen schönen Tag mit vielen Extrawürsten und Streicheleinheiten.                                                      

Unsere Gedanken gehen auch über den Regenbogen zu Azibo, Arria und Asali. Wir vergessen euch nicht! Lasst es krachen da Oben!  

 

 

AZIBO

23.03.2010-19.12.2020

 

 

ASALI

23.03.2010-21.12.2011

 

 

ARRIA

23.03.2010-24.06.2019

 

 

 

ALARA

 

AKILAH

 

AKIN

 

AKOS

 

 

(AYO) Hero

 

 

AMINA

 

ALVA

 

AKONO

 

ALUNA

 

 

21.03.2021

 

Während Samaya ihren 4. Geburtstag begeht, feiern wir mit Aluna jeden weiteren gesunden Monat.

 

 

13 Jahre und 7 Monate - alle lieben Wünsche für unserem "Ömchen". Wenn ihr das Laufen schon schwer fällt oder für die Jungspunde eine größere Strecke geplant ist, dann gibt es für Aluna eine "Extraomirunde". Sie genießt es - alles schön langsam, mit vielen Pausen und ihren Lieblingsleckerlies.    

 

 

Im Anschluss brachte die Geburtstagsrunde mit lieben RR-Freunden und Dayo Abwechslung in den Alltag.

 

 

 

Die Vierbeiner kennen sich gut und hatten jede Menge Spaß miteinander. 

 

 

Auch das gemeinsame Picknick durfte nicht fehlen. Danke für die leckeren Sachen!

 

 

Wir wärmten uns dabei mit Eierpunsch auf und auch für unsere Fellnasen gab es Wegzehrung... In dieser Besetzung ist das möglich, denn sie halten untereinander immer einen zuverlässigen Abstand und schauen nicht nach den Ressourcen der Anderen.

 

 

Vielen Dank an Heike, auch für die tollen Fotos.

 

 

Der Heimweg stellte uns dann auf die Probe, den es regnete und hagelte aus allen Richtungen.

 

 

Für unsere Vierbeiner hatten wir zum Glück die Mäntelchen mit im Gepäck. ;)  Wir wählten den kürzesten Weg zum Auto ...  

Vielen Dank für den schönen Vormittag.

 

 

Am Abend wurde dann noch gemeinsam der Kuchen verspeist. Auf die Torte fertig, los... :-)

 

 

Bedanken möchten wir uns auch bei den zahlreichen Gratulanten, in Wort und Bild, die sich zu Samayas Geburtstag bei uns gemeldet haben.

Aber auch darüber hinaus, erreichten uns viele Fotos mit den unterschiedlichsten Aktivitäten der Panda-Ma-Tengas und ihren Zweibeinern. 

 

    Dayo                Balou                Zazou                Akilah               

    Nayla                                                                Akos

    Zuma

    Nala

    Simba

    Dakayo

    Elani Sua

    Taio

 

 

 

LIEBE SAMAYA!

                                      

 

Heute feiern wir mit unserer Sabayuma Dinari Samaya den 4. Geburtstag.

 

Samaya ("Himmel"), erblickte im Kennel Sabayuma (www.sabayuma.de),

mit ihren 10 Dinari - Geschwistern ("Leuchtende Sterne"), das Licht der Welt.  

 

 Sie kam in einer Zeit zu uns, als wir nicht wussten, ob und wie es mit unserer eigenen Zucht weitergeht. Diese Ungewissheit konnten wir ausräumen und Chiara schenkte uns in der Zwischenzeit zwei wundervolle Würfe. Trotzdem war es rückblickend ein absolutes Glück, unser Rudel mit Samaya erweitert zu haben und wir danken Tanja für ihr Vertrauen.

 Samaya ist der ruhende Pohl unter unseren 3 Jüngsten, brachte sich intensiv bei der Aufzucht der letzten beiden Würfe ein und kümmert sich um Mwoyo, was die Erziehung und den Spaßfaktor angeht.

Dabei ist Samaya absolut pflegeleicht und hält sich stets wohltuend im Hintergrund.

Mit anderen Worten, ohne Samaya wäre unser Kleeblatt nicht das, was es ist!

Bleib gesund, Sternchen und vielleicht wird ja dieses Jahr ein ganz besonderes für dich... 

 

Heute verbringen wir erst einmal einen schönen gemeinsamen Tag miteinander und natürlich darf dabei der Geburtstagskuchen nicht fehlen.

 

 

 

12.03.2021

Jeder Spaziergang mit unseren 4 Mädels und das gemeinsame Toben von Chiara, Samaya und Mwoyo sorgt für viel Freude und Ausarbeitung. Aber natürlich ist das nicht genug. Gerade unsere Jüngste muss sich noch reichlich in Geduld und Ruhe üben. Aus diesem Grund gibt es auch regelmäßig die "geordneten Spaziergänge" an der Leine, wobei sie sich auf die Wünsche der Zweibeiner konzentrieren muss.

 

 

So nutzten wir den Besuch bei der Oma für einen Abstecher in den "Schlosspark Pillnitz".

 

 

 

Auch da gibt es viele spannende Dinge zu entdecken.

 

 

Für die Fotos lassen sich dazu noch wunderbar ein paar BLEIB!- Übungen einbauen.

 

 

Und es lief besser als gedacht. Ohne die "Großen" im Rücken, hat Mwoyo ihre Sache recht gut gemacht. 

 

 

08.03.2021

 

So sehr wir uns auch nach Frühling sehnen, das Wetter ist ein einziges Hin und Her.

 

 

Konnte man am Wochenende, gemeinsam mit RR-Freunden, wenigstens mal etwas Sonne tanken, so überraschte uns heute am Morgen die Landschaft schon wieder in Weiß... Aber der Frühling kommt bestimmt und mit ihm dann auch wieder die ganzen unliebsamen Nebenerscheinungen...

 

 

Darum habe ich schon mal unseren Vorrat an Einreibung gegen Zecken erneuert. Man kann ja vorbereitet sein.

 

 

 

Auch wenn die Hundeschulen immer noch geschlossen haben, kommt bei den Erongos keine Langeweile auf. Ihre Zweibeiner sorgen für viel Abwechslung und immer neue Eindrücke. Von allem ist etwas dabei. Egal ob es sich dabei um eine spannende Bahnfahrt handelt, oder die ersten Erfahrungen beim Agilityparcours gesammelt werden (Zuma), man gemeinsam Spaß beim Geocaching (Eyka) hat oder sein Zusammenspiel beim Dogdancing (Nala) unter Beweis stellt. Unserer RR lieben nichts mehr, als das Zusammensein mit ihren Zweibeinern und die gemeinsame Beschäftigung. Und in der Zwischenzeit dürfen sie natürlich auch einfach mal Hund sein und sich über vierbeinige Begegnungen freuen (Elani Sua). 

 

 

28.02.2021

Die Begeisterung unserer 4 Mädels an großen Spaziergängen hielt sich am Sonnabend in überschaubaren Grenzen. Feucht und kalt - mit anderen Worten - Sofawetter.

 

 

Der richtige Zeitpunkt also für eine entspannte Körperpflege. Nagelstudio für Vierbeiner :-)

 

 

Aber auch die Zähne waren an der Reihe.

 

 

Am Sonntag war es immer noch kalt, aber die Sonne ließ das Wetter schon viel freundlicher aussehen.

 

 

Und am Abend wird gekuschelt. Die Jüngste sucht, wie so häufig, den Kontakt zu Oma Aluna.

 

 

Und was geschieht so bei den andern Panda-Ma-Tengas?????

 

Nayla                E-Wurf

Taio

Zuma

Nala

Eyka

Simba

 

 

Simba              D-Wurf

 

 

Chuma             C-Wurf

 

 

Bayani             B-Wurf

Bantu

 

 

Akilah              A-Wurf

 

 

14.02. bis 21.02.2021

 

 

Es gibt zur Zeit sicher eine Vielzahl von Dingen, die nicht optimal laufen, aber trotzdem - oder gerade deshalb, sind solche Momente unbezahlbar...

 

 

Die vorerst letzten Schneemomente haben wir intensiv mit unserem Kleeblatt genutzt. Besonders Mwoyo hatte dabei ihren Spaß.

 

 

Da sich unsere Jüngste im Bunde auch wieder "besser ansprechbar" zeigte, machten die gemeinsamen kleinen Ausflüge per Ski am letzten Wochenende, besonders viel Freude. 

 

 

 

Aber auch heute ist der Frühling noch nicht richtig bei uns angekommen.

 

 

Mwoyo hält nach ihm Ausschau...

 

 

 

Da kann man die Sonne nur in der Stube genießen.

 

 

Aber zumindest hat da schon mal die "Deckeindiesonnerücken"- Saison wieder Einzug gehalten.  

 

Unsere Nachzuchten erlebten noch einmal tolle Wintermomente und auch der erste Hauch von Frühling zeigt sich bereits zaghaft...

 

Nayla                E-Wurf

Taio

Zuma

Elani Sua

Elmo

Dakayo

Dayo

Nala

Eyka

 

 

Ruby                D-Wurf

Fenris

Kitambo

 

 

Chidima            C-Wurf

Dayo

 

 

Zazou               B-Wurf

 

 

13.02.2021

 

 

Der Schnee bereitet uns weiter viel Freude und bietet direkt vor der Haustür ein abwechslungsreiches Programm.

 

 

Das anhaltende Winterwetter hat nun auch uns nachrüsten lassen.

 

Die dickeren Wintermäntel sind angekommen und passen prima.

 

Aber auch die Pfotenpflege wird bei dieser langen Zeit mit Schnee, Eis und leider auch Salz, immer wichtiger.

 

Der Pfotenbalsam, direkt vor dem Spaziergang aufgetragen, schützt zuverlässig und pflegt die rauen Stellen nachhaltig.

 

 

Durch die Corona bedingten Einschränkungen entwickelt sich unser sonst so ruhiges Schönfelder Hochland, gerade an den Wochenenden, zum Ausflugsgebiet.

 

 

Darum sind wir mit unserem Kleeblatt schon meist sehr zeitig am Morgen unterwegs.

 

 

Während es Mwoyo gern etwas ausgelassener angeht, steht bei den Anderen die Beschäftigung im Mittelpunkt.

 

 

So eine Leckerlisuche lässt sich überall einmal einbauen, vorausgesetzt das Kleeblatt wartet geduldig, bis die Würstchen aufgespießt sind...

 

 

Bei "Suuuuch!" darf es dann losgehen und auch Aluna ist voll in ihrem Element. Wir sind so froh darüber, wie sie mit ihren 13,5 Jahren mithält.

 

 

Noch ein kurzer Sprint und dann geht es nach Hause. Das Frühstück für alle wartet schon.

 

 

 

07.02.2021

 

Schnee, Schnee, Schnee, mal mehr - mal weniger...

 

 

Bei unserem Kleeblatt herrscht eine recht geteilte Meinung über das Winterwetter.

 

Bei viel Wind, der die Temperaturen noch eisiger erscheinen lässt, gibt es nur eine kleinere gemeinsame Rudelwanderung.

 

 

 

Aluna ist mindestens 1x täglich mit dabei, denn ein bissel Bewegung tut auch im Alter gut und hält fit. Auch Samaya hält tapfer durch, aber sie mag Sonne definitiv mehr und hat absolut keine Lust auf Schneegestöber.

 

Mwoyo zeigt die meiste Freude über diese weiße Pracht und möchte auch immer mal wieder zusätzlich in den Garten.

 

 

Sicher ist das ihrem Alter zuzuschreiben.

 

 

Aber vielleicht spielt ja dabei auch ihr Geburtszeitraum eine Rolle.

 

 

Wer schon mit 6 Wochen den Welpengarten bei Regen und Kälte bezwingt, der ist auch von ein paar Schneeflocken wenig beeindruckt.

 

 

Für sie jedenfalls können die Schneewehen nicht hoch genug sein.

 

 

Und wenn es nicht für den Sprung darüber reicht, dann einfach Augen zu und durch....

 

 

Aber auch Chiara, ebenfalls im Januar geboren, hält dabei noch ganz gut mit.

 

 

Und was gibt es schöneres, als anschließend gemeinsam zu kuscheln. Sie liegen wirklich platzsparend, damit wir auch mit aufs Sofa kommen und für die nötigen Streicheleinheiten sorgen.

 

 

Dabei gilt, je enger umso wärmer :-) Wenden dann aber bitte nur gemeinsam und auf Kommando.

 

Und auch unsere Nachzuchten genießen weiter den Winter. Nur ist es ganz unterschiedlich, was Ridgeback darunter versteht. Was für den Einen der warme Platz an der Heizung ist, das bedeutet für den Anderen Abenteuer im Schnee. Der Hundemantel sitzt, also auf geht's zu den tollen Fotos von:

 

Nayla                E-Wurf

Taio

Zuma

Elani Sua

Nala

Simba

Elmo

 

Chishanu            D-Wurf

Shani

Ruby

 

Chipego Dayo     C-Wurf

Chidima

Chuma

 

 

01.02.2021

Mit Freude haben wir die "Geburtstagsfeierlichkeiten" der Erongos mitverfolgt. Da besteht wohl keine Frage! Die Jüngsten der Panda-Ma-Tenga-Familie hatten das volle Verwöhnprogramm.

Danke, das wir durch eure Fotos wieder direkt daran Anteil nehmen durften.

 

Auch wir haben diesen besonderen Tag mit unserem Kleeblatt

 gefeiert.

Natürlich musste bei so vielen "Gästen" der Kuchen etwas größer ausfallen.

 

Das Warten auf den Startschuss war dabei für die Mädels mal wieder am schwierigsten.

 

 

Das "Einatmen" der Torte ging dann so schnell, dass wir kein ordentliches Foto geschafft haben.

 

Aber das Wesentliche ist zu erkennen

 -

Mwoyo klaut mal wieder bei Mama, die höflich zur Seite tritt...

 

Und hier nun die schönsten Geburtstagsfotos der ERONGOs mit den kreativen Leckerein...

 

Eyka

Nayla

Taio

Monte

Zuma

Elani Sua

Nala

Dayo

Simba

 

 

Ebenfalls möchten wir allen weiteren Gratulanten ganz herzlich danken, die an die ERONGOs gedacht haben.

 

Kitambo             D-Wurf

Chishanu            D-Wurf

Chipego Dayo     C-Wurf

 

 

Neue Bilder gibt es auch von

 

Amina                A-Wurf

 

Unser E-Wurf feiert den 1. Geburtstag

 

LIEBE MWOYO!

                                      

Das 1. spannende Jahr ist geschafft.

Mwoyo hat sich zu einem willensstarken Wirbelwind entwickelt, der sich prima in unser Rudel integriert hat.

Wir entdecken dabei recht viele Parallelen zu ihrer Mama Chiara. Aber mittlerweile haben wir auch gelernt, mit diesem Temperamentsüberschuss klar zukommen.

Wir wünschen unserer Jüngsten im Rudel ganz viel Gesundheit und hoffen, du kannst beim Erwachsenwerden noch lange von den Erfahrungen "der Großen " profitieren.  

 

 

Auch allen "Erongo-Geschwistern" wünschen wir einen tollen 1. Geburtstag mit dem entsprechenden Verwöhnprogramm. Bleibt gesund und habt weiter ganz viele schöne Erlebnisse mit euren Zweibeinern.

 

Kaum ein Entwicklungsabschnitt ist so spannend und voller Herausforderungen wie das erste Lebensjahr. Leider kamen in dieser wichtigen Zeit die Coronaeinschränkungen und mit ihnen die geschlossenen Hundeschulen, fehlenden Ausstellungen, Kontaktbeschränkungen, geschlossenen "Einkaufstempel" und Gaststätten usw. Und wer mag jetzt schon mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren...???

 

Dies alles machte das Entdecken und das Sammeln von Erfahrungen nicht gerade einfacher. Aber Dank eurer Zweibeiner konntet ihr trotzdem viel erleben und euch ausprobieren.

 

Wir wünschen euch weiterhin ein entspanntes Heranwachsen an der Seite eurer souveränen Rudelführer und hoffen auf ein gesundes Wiedersehen.

 

 

 

 

 Eyka - Rot  

 

..unseren 13 ERONGOs

des

 E-Wurfes!!! 

 

 

 Nayla - Bordeaux

 

 

Elmo - Silber

           

 

Taio - Schwarz

 

 

 Monte - Orange

 

 

 

 Zuma - Grün     

 

 

 Elani Sua - Lila

 

 

 Nala - Pink 

  

 

  Mwoyo - Gelb

 

 

Dayo - Blau

   

 

     Simba - Hellblau

 

 

Dakayo - Hellgrün 

 

 

Ekundayo Merlot - Türkis

 

 

...und nach einem Jahr. 

 

Erongopuzzle

 

Wer schafft die Zuordnung

 :-) 

 

 

 

22.01.2021

Unser Kleeblatt genießt den Winter in unterschiedlicher Besetzung.

Wir sind natürlich sehr gern zu viert unterwegs.

Aber die große Altersspanne im Rudel, erfordert auch eine individuelle Anpassung des Alltags an die Bedürfnisse eines jeden einzelnen Vierbeiners.

PS:

Ihre Mäntelchen haben wir natürlich bei diesem Wetter immer dabei. Nur beim intensiven Toben legen wir diese, wie auch die Halsbänder, zur Vorsicht ab.

 

Aluna geht es mit ihren fast 13,5 Jahren recht gut.

Allerdings hat sie beim Laufen durch den Tiefschnee, genau wie auf Eis, an manchen Tagen so ihre Probleme. Also gab es für sie hin und wieder kleinere "Omirunden" wobei sie diese Extrazeit mit uns besonders zu genießen scheint.

 

Auch Mwoyo beansprucht wieder einmal unsere ungeteilte Aufmerksamkeit, sie mutiert erneut zum Pupertier. In der "Einzelbetreuung" klappt alles viel besser. Sie ist auch die Einzige, die den Schnee so richtig toll findet. NEIN, wir haben natürlich nicht verlangt, dass sie sich hinein legt...

Da zumindest die Leinenführigkeit gut funktioniert, gab es für sie die normale Runde zur Abwechslung mal mit den Ski.

 

Chiara und Samaya sind dagegen richtig "pflegeleicht", denn sie strahlen beide sehr viel Ruhe und Gelassenheit aus.

Dank unserer "Weiterbildung nach Hundeteamschule" ist das "Vorwärtsdenken" in Alltagssituationen kein Thema.

Bei den Runden mit ihnen, kann man selbst auch mal die Seele baumeln lassen. Ganz egal, ob es über die Wiesen und Felder zum Napoleonstein oder in die Dresdener Heide zum Stausee geht.

Die Beiden genießen ihre Zweisamkeit mal ohne den "nervenden Zwerg".

Sie haben für sich wieder das gemeinsame Spiel entdeckt und gehen dabei wesentlich rücksichtsvoller miteinander um, als das Mwoyo mit ihnen tut.

Selbst nach ein paar Tagen im Plusbereich gab es heute in der Dresdener Heide noch jede Menge Schnee.

 

Auch Erongo Dayo und sein Rudel meldeten sich per Mail mit einem aktuellen Bericht und schönen Fotos.

Vielen Dank dafür an Diana und Kevin.

 

7. Januar 2021

Wir möchten allen Gratulanten ganz herzlich für die lieben Grüße zu Chiaras Geburtstag danken. Dazu erreichten uns auch wieder schöne Fotos von ihren Geschwistern und Kindern.

   
 

Guten Morgen liebe Mama Chiara, wir gratulieren dir ganz herzlich zum Geburtstag. Viel Gesundheit und einen schönen Tag im Kreise der Familie, das wünschen Nayla und Rudel.

Lass dich ordentlich knuddeln und verwöhnen.

 

 

 

Hallo liebe Mama, wir wünschen dir auch alles alles Liebe zu deinem Geburtstag. Bleib schön gesund, das ist das Wichtigste und hab viel Spaß. Dein Taio, Anke und Torsten

 

 

 

 

Auch von uns liebe Geburtstagsgrüße an Chiara-Springmaus von Nala und Rudel.

Schöne Geburtstags-Grüße von Akeyo an Euch & den restlichen C-Wurf. Wir haben auch schön gefeiert. Anbei noch ein Bilder von unserem Lauf-Gebiet, wo Akeyo immer nach Rehen sucht...

 

Wir gratulieren erst heute, da ja Chuma am 5.1. geboren wurde. Also, Chiara und allen Ridgies des C-Wurfes herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und denen, die am 4.1. geboren wurden nachträglich Happy Birthday. Wie wünschen allen viel Gesundheit und dass sie noch sehr lange mit uns viel Spaß und Freude haben. Chuma geht es hervorragend, er ist fit und gesund. Er ist so ein lieber, toller Bursche und bereichert unser Leben jeden Tag aufs Neue so sehr. Wir hoffen, dass Chuma noch sehr lange an unserer Seite unser gemeinsames Leben, mit viel Spaß und Freude verbringen kann. Wir wünschen euch einen schönen Tag und bitte Mama Aluna mal ganz dolle von uns durchknuddeln.

 

e

Vielen lieben Dank an alle!

Wir genießen mit unserem Kleeblatt den Hauch von Winter. Auch Aluna liebt den Schnee. Ihre Runden sind bei diesem Wetter nur manchmal etwas kleiner.

 

4. Januar 2021

Unser C-Wurf feiert den 6. Geburtstag

 

LIEBE CHIARA!

                                      

Die ersten grauen Härchen zeigen sich...

Aber für Chiara gilt - einmal "Springmaus", immer "Springmaus".

 Für das Verbreiten von guter Laune ist sie nun nicht mehr alleine zuständig. Dabei hat sie die tatkräftige Unterstützung ihrer Tochter Mwoyo...

Aber die meisten Streicheleinheiten beansprucht Chiara selbstverständlich weiter für sich. 

 Wir genießen jeden Tag mit dir und hoffen auf eine stabile Gesundheit!

Wir wünschen unserer Chiara und all' ihren Geschwistern ein spannendes und gesundes neues Lebensjahr. Mögen sie mit ihren Rudeln weiterhin viele schöne Erlebnisse und gemeinsame Abenteuer bestehen. Gern werden wir wie gewohnt davon berichten.

Die C-Wurf  Geburtstagskinder

 

Chidima

 

Chipego Dayo

Chukwuma Akeyo

Chimelu-Balou

zum

 6. Geburtstag

Chameena Luna

 

Cariba Emma

 

Chuma Zazou

Chiara

 

 

01. Januar 2021

 

Wir wünschen unseren Freunden und Bekannten, sowie allen Besuchern unserer HP ein gesundes Jahr 2021.

Lasst uns gemeinsam auf mehr Normalität hoffen, damit die liebgewonnenen Begegnungen und Aktivitäten wieder gemeinsam möglich werden.

 

Ein objektiver Jahresrückblick fällt uns schwerer denn je. Es gab wieder wundervolle Momente die einfach perfekt waren und es gab Dinge, die dieses Glück in Frage stellten. So lagen bei der Geburt unser Erongos und deren Aufzucht Freude und Sorgen ganz nah beieinander.

13 wundervolle Welpen, aber auch eine schwere Mastitis bei der so fürsorglichen Mama Chiara.

Eine Wurfabnahme und Welpenübergabe unter Coronabedingungen, aber auch ganz tolle Welpeneltern, die durch einen engen Kontakt und den Austausch untereinander die    vorhandenen Einschränkungen kompensierten.

Keine regelmäßigen Treffen in der Hundeschule, dafür aber ein gut besuchtes Welpentreffen mit vielen emotionalen Momenten.

Fast keine Rassehundeausstellungen und die damit verbundenen Kontakte zu lieben Bekannten, dafür aber viele schöne Spaziergänge mit RR-Freunden in kleiner Besetzung.

Und nicht zuletzt unsere Rudelerweiterung. Mwoyo brachte viel Temperament und Abwechslung in unseren Rudelalltag. Aber gerade dabei wird aber auch deutlich, das unser         Ömchen Aluna nun doch schon 13,5 Jahre alt ist... Hoffen wir, dass das Kleeblatt uns in dieser Besetzung noch lange erhalten bleibt!

Zum Jahresende machte uns auch der Abschied von Azibo, aus unserem A-Wurf, sehr traurig, auch wenn nach 11 Jahren Zucht, von 53 (lebend) geborenen Welpen noch 50 Fellnasen mit ihren Zweibeinern in das neue Jahr 2021 starten können.

Ja, ein ganz normales Jahr, mit Höhen und Tiefen. Vielleicht liegt es auch an der derzeitigen Situation, dass man vieles etwas dünnhäutiger reflektiert. In diesem Sinn:

  

Und hier noch die aktuellen Werte unserer Jüngsten. Mwoyo bringt es nun, mit 11 Monaten, bei einer Größe von 62 cm auf ein Gewicht von 31,5 kg.

 

27. Dezember 2020

Wir möchten unseren Panda-ma-Tenga-Eltern für alle Weihnachtsgrüße, Päckchen, Fotos und Nachrichten danken, die uns in den letzten Tagen erreicht haben.

Wir hoffen sehr, ihr konntet die Feiertage mit euren Familien und Vierbeinern gesund verbringen.

Die Bilder berichten uns von einer stimmungsvollen Weihnachtszeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A-Wurf            Akilah

B-Wurf            Funny            Bayani            Bakari            Ben

C-Wurf            Chidima         Emma

D-Wurf            Fenris            Shani             Daya

E-Wurf            Simba            Dakayo            Dayo            Nala            Taio            Nayla            Eyka            Elani Sua            Ekundayo Merlot

 

Auch wir haben mit unserer Familie versucht, das Beste aus der Situation zu machen.

So waren wir zwar nicht alle gemeinsam, aber das Wichtigste - es war auch keiner von uns einsam. Und unser Kleeblatt immer mitten drin.

Als Ausgleich gab es dann schöne Spaziergänge. Für Aluna eine kleinere "Omirunde" und für den Rest durfte es auch etwas mehr sein.... 

 

25. Dezember 2020

Wir wünschen unseren Freunden und Bekannten, sowie allen Besuchern unserer HP ein schönes Weihnachtsfest.

Lasst uns gemeinsam auf bessere Zeiten hoffen und bleibt bitte bis dahin gesund!

 

A-Wurf

Akilah

 

D-Wurf

Dalanda

Kitambo

Chishanu

 

 

E-Wurf

Dayo  

Elani Sua

Dakayo

Nayla 

Simba

Nala

Monte

Elmo

Taio

B-Wurf

Bayani

Kipepeo

C-Wurf

Chidima

Balou

Emma

Dayo

  

 

Der Abschied von Azibo lässt unsere Gedanken und Wünsche zu Steffi gehen. Wir

trauern mit dir und sind unendlich betroffen... Auch wenn es im Moment keinen Trost gibt, wir denken an dich und schicken ganz viel Kraft.

Es ist einfach nicht richtig, wenn die Kinder vor den Eltern gehen...

 

Komm gut über den Regenbogen. Wir werden dich nicht vergessen.

Panda-ma-Tenga

AZIBO

 

23.03.2010-19.12.2020