zurück zu Welpen des A-Wurfs                                       zurück zum Welpentagebuch


Bildergalerien über unseren 10. Welpen,      Rüde ohne Bändchen

AKIN


März 2019

Mit 9 Jahren steht nicht mehr nur Aktion im Vordergrund. Manchmal kann man auch einfach in der Sonne dösen, vorzugsweise mit einer wärmenden Decke!

 

Dezember 2018

Männerrunde...

 

Akin hat alles im Blick!

Aber nun wird geschlafen!

 

März 2018

Akin - nun bereits 8 Jahre alt ;-)

 

Juni 2017

Abenteuer im Stroh.

Einfach mal nichts tun!

...er war mal der Kleinste unter seinen Geschwistern :-)

 

September 2014

"Spätsommerostseeurlaubsspaß"

 

Juni 2014

Die zwei jüngsten "Männer" der Familie.

 

Den Wind um die Nase wehen lassen...

Mit meinem Tobias und dem zweibeinigen Familienzuwachs. ;-)

 

Oktober 2012

Akin hat es mit Tobias in diesem Jahr an die holländische Küste verschlagen. Von dort aus ging es dann weiter über Hamburg an die Ostsee und nach Kühlungsborn.

(Na, da haben wir uns ja nur knapp verfehlt...)


Die Beiden unternahmen langen Strand- und Dünenspaziergänge und konnten vor allem die Ruhe und das wunderschöne Wetter der Jahreszeit genießen.

 


 

Liebe

 

Du wirst bald 2 Jahre alt,

ein stattlicher Kerl bist du geworden und

schön wie ein Model,

ich liebe dich.

 

Du hast braunes Fell wie ein Reh,

deine Augen leuchten wie Bernstein und

dein Gang ist leicht wie Feder,

ich liebe dich.

 

Du hörst nicht immer aufs Wort,

manchmal auch nicht auf das Zweite und

in einigen Fällen erst auf das Vierte,

ich liebe dich.

 

Du hast deinen eigenen Kopf,

bist bei den Frauen immer ein wenig stürmisch und

willst mit allen Hunden spielen,

ich liebe dich.

 

Du gehst mit mir zum Fußball,

du musst mit mir zum Joggen und

 jedes Wochenende gehen wir zusammen in die Hundeschule,

ich liebe dich.

 

Du hast schon so viele Namen bekommen,

Kackbratze, Kotzi, Wingi, Racker, Dicker und

Atilla,

ich liebe dich.

 

Gemeinsam haben wir viel Schönes erlebt,

bist immer da für mich und

hast mir viel Freundschaft geschenkt,

Akin ich liebe dich.

 


 

Urlaubspost  August 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...Im Laufe des Urlaubs haben wir auch einige kleinere Städte wie Harlem und Leiden besucht. Hier erwies sich Akin als geduldiger und ruhiger Begleiter innerhalb der Stadt und den "kleinen" Shoppingtouren von Frauchen. Selbst in Amsterdam war Akin sehr entspannt und folgsam. Auch bei einer Bootstour zeigte er sich so gelassen, wie ein alter "Seebär" und hat sich mustergültig verhalten.

Die meiste Zeit waren wir jedoch in den endlosen Dünen, den kleinen Wäldchen im Umland und auf den endlosen Radwegen unterwegs.

Wir haben Holland sehr genossen und als hundefreundliches Land erlebt, obwohl fast überall Leinenpflicht herrscht.
 


 

Liebe Grüße
Tobias, Akin & Melanie

 

 


 

Jahresrückblick -  Mai 2011

 

Hallo liebe Köhns, Aluna & Akeyo,

nach längerer Funkstille wollten wir uns auch mal wieder bei euch melden.

1 Jahr ist nun schon vergangen, seit dem wir den "Kleinen" bei euch abgeholt haben. Es war für euch ein schmerzhafter Abschied von eurem Kleinsten und für uns der freudige Beginn einer großen Liebe.

Wir denken, dass er es mit uns recht gut getroffen hat bzw. wir auch mit ihm. Blicken wir auf ein Jahr mit Akin zurück, können wir nur sagen, dass wir ihn nie wieder hergeben würden. Durch sein immer noch tollpatschig wirkendes Wesen bereitet er uns immer wieder Spaß und Freude. Wir genießen die täglichen Spaziergänge und Kuscheleinheiten mit ihm und er sicherlich auch mit uns. Was die Erziehung angeht, sind wir auf einem guten Weg und verbessern es zwar langsam aber stetig.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen mit euch und den anderen Salunas.

Liebe Grüße Tobias, Melanie und Akin


Die ersten Monate in meinem neuen Zuhause. Schaut mal, was ich so alles erlebt habe.  

  Bei uns gibt es viele Wiesen und Felder zum Toben, aber auch bei den schönen Ausflügen meiner 2-Beiner bin ich mit dabei.

Am Wochenende besuchen wir die Hundeschule. Dort habe ich schon eine Menge gelernt. Selbst neue Herausforderungen, wie die Hindernisbahn, sind kein Problem für mich. Da vertraue ich einfach meinem Rudelchef und los geht es...

 

Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Unsere Welpeneltern

Akin hat sich seine neue Wirkungsstätte bei Fam. Bube ausgesucht.

Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Auf Entdeckungstour - 3. bis 5. Woche

   Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Ein Blick in die Wurfkiste - die ersten 14 Tage.

  Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...