zurück zu Welpen des A-Wurfs                                      zurück zum Welpentagebuch


Bildergalerien über unseren 8. Welpen,        Hündin lila

ARRIA


 

April 2019

 

Urlaub in Wustrow.

 

 

Sonne und Ostsee sichtlich genießen...

 

März 2019

 

 

Arria beim Sonnenbaden.

 

 

Dezember 2018

 

 

Arria-"Krawallmaus" kommt in das gesetzte Alter :-)

 

 

 

Ausflug nach Bamberg.

 

 

Dezember 2017

 

 

Ein ruhiges Plätzchen unter dem Weihnachtsbaum.

 

 

März 2016

 

 

Mein 6. Geburtstag!

 

 

Dezember 2015

 

 

Frohe Weihnachten für Arria und ihr Rudel. Was mag nur in der Tüte sein?

 

 

November 2015

 

Auch wenn sich der November noch recht freundlich zeigt, hier kommt noch ein Nachtrag vom "richtigen" Sommer.

 

 

Suchbild - Wo ist der Hund ? Kleiner Tipp - siehe Nasenspitze...

 

Auflösung - Suchbild :0)

 

 

Steh fein!

 

 

 

Arria im 5. Lebensjahr

 

 

 

Steffi ist mit ihrem Azibo zu Besuch. Die beiden Vierbeiner verstanden sich schon immer ganz prima, liegen sie doch mit dem Temperament auf gleicher Wellenlänge. Aber auch die Zweibeiner haben den gemeinsamen Tag sehr genossen. 

 

 

Geschwister unter sich.

 

 

Mai 2014

 

Südtirol - vom Völser Weiher über die Seiser Alm

 

 

Hotel mit Ausblick

 

 

...noch reichlich Schnee ;-)

 

 

 

Urlaub mit viel Abwechslung

 

 

 

 

April 2014

 

 

Bitte streichelt mich...  ;)

 

 

 

September 2013

 

 

 

 

 

 

 

Juli 2013

 

 

Aufgetaucht!

 

 

Das sieht aber sehr nach dem Suchspiel vom Spielseminar aus. ;-)

 

 

Und zum Schluss noch ein schönes Bad in der Sonne!

 

 

 

Februar 2013

 

Wie es scheint haben Mama Aluna und Tochter Arria den gleichen Geschmack, wenn es um schicke Rüden geht...

 

 

Was da wohl Dakari gerade in's Ohr geflüstert bekommt?!?

 

 

 

"Unsere kleine Hündin Lila" mit knapp 3 Jahren ;-)

 

 

24. März  2012

 

Besuch in Machern bei Ines und Manfred und ihrer Arria.

 

 

Bei herrlichem Sonnenschein unternahmen wir einen schönen Spaziergang durch die Püchener Auen.

 

 

Arria ist zu einer stattlichen Hündin herangewachsen.

 

 


 

Jahresrückblick -  Mai 2011

 

Hallo Mama Aluna,

hallo liebe Carola, lieber Torsten,

 

nun ist es auch bei uns so weit. Heute, auf den Tag genau, vor einem Jahr, am 24. Mai 2010 habe ich die damals "kleine lila Hündin", als vorerst Letzte der zwölf SALUNAS dich, Mama Aluna und dein liebes Rudel Panda-ma-Tenga verlassen und mein neues Zuhause in Besitz genommen.

Ich muss meinem Bruder Azibo Recht geben, auch ich muss meine Nase überall reinstecken und die "5 - Minuten" ,wo man so richtig nach Herzenslust die Sau raus lassen kann, habe ich auch, manchmal öfter, als meinem Rudel lieb ist. 

Ich habe auch nicht nur das Leben meiner Zweibeiner umgekrempelt, ich habe in Haus und Garten so einiges klein gekriegt, aber hergeben will mich hier trotzdem keiner, das ändern auch die schönen "filigran" umrandeten Teppiche nicht, oder sollte ich besser sagen abgekaute Teppiche.....

Ich helfe ja auch gern im Garten. Erst heute früh konnte ich dem Drang nicht widerstehen und habe an der Terrasse einen neu gepflanzten Rhododendronbusch ausgegraben und die Erde gleichmäßig auf der Terrasse verteilt. Frauchen hat sich gefreut, wie fein ich das gemacht habe, aber sie konnte es mir wohl nicht so richtig zeigen. Sie hat zwar gelächelt, aber es sah so aus, als ob sie dabei die Zähne zusammen beißt.

 

Nun hoffe ich auf ein baldiges Wiedersehen, auch mit meinem Bruder Azibo,  dass wir mal wieder unter Geschwistern so richtig toben können.

 

Viele Grüße eure Arria

 


Urlaub oder Alltag? - egal - Arria fühlt sich Ridgebackwohl!

 

Während der langen Fahrt nach Kroatien wurde überwiegend geschlafen, vor Ort ließ man sich bewundern und am Strand oder abends beim Essen wurde gezeigt wie brav RIDGEBACK ist. 

Arria ist auch keineswegs wasserscheu. Sie genoss den "Pool" oder ließ sich, zur Belustigung des gesamten Strandes, auf der Luftmatratze in tieferes Wasser fahren, bevor sie selbst ins kühle Nass sprang, um eine Runde zu schwimmen.

Arrias Arbeitsalltag wird von schönen Spaziergängen im Park unterbrochen, wobei sie viele verschiedene Hunde kennen lernt oder mit ihrer RR- Freundin Bahina spielt. Danach wird schön geschlafen, so dass die Putzfrau um Hund mit Pad herumwischen muss.     

Arria hilft auch mit Begeisterung im Garten. Aber die Teamabsprache muss noch einmal präzisiert werden… 

Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

 

Erlebnisse in meinem neuen Zuhause

  Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Unsere Welpeneltern

Familie Schubert aus Lubschütz hatte zwar nicht mehr die Qual der Wahl, aber sie freuen sich auf ARRIA, die bald ihr Familienleben bereichern wird.

  Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Auf Entdeckungstour - 3. bis 5. Woche

  Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Ein Blick in die Wurfkiste - die ersten 14 Tage.

    Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...